Neue Leinenprodukte - stilvoll und nachhaltig

Neue Leinenprodukte - stilvoll und nachhaltig

 

 

Mein größtes Ziel  kleine Händler aus meiner Heimat zu unterstützen

Eigentlich hatten wir geplant über Ostern in die Provence in unser Haus zu fahren. In unser kleines Paradies und unsere Erholungsoase!

 

Aber wie so vieles machte das die Pandemie im Moment völlig unmöglich.  

 

Glücklicherweise konnte ich bereits im Februar viel aussuchen und mit unserem Schneiderpärchen vorbereiten, so dass wir weitere neue Produkte in unserem SHOP aufnehmen konnten.  




Der Verkaufsladen von Au fil du Lin in Lourmarin 

 

Vieles funktioniert über Telefon oder Email. Auf der Suche nach neuen Herstellern, habe ich mich durch die Google Unternehmensanzeigen gewälzt und war energisch auf der Suche nach Herstellern die zu unserer Vision und unseren Werten passen!  

 

Aber ich muss zugeben, meine Heimat, die persönlichen Kontakte, die Menschen, das Klima, die Geräusche, die Düfte …. Es fehlt mir! 

 

Umwelt und Nachhaltigkeit sind für uns, bei Apropos Provence, sehr wichtig. Die Leinen-Webung ist authentisch und langlebig mit einem edlen Charakter. Der Herstellungsprozess von Leinen und die Eigenschaften des Materials selbst entsprechen zu 100 % unseren Werten. Außerdem, Leinen ist in der Dekoration, insbesondere in Südfrankreich, sehr beliebt und benutzt.  

 

Aus all diesen Gründen erschien es uns offensichtlich, Leinen für unsere Auswahl an Frühjahr-Sommer-Produkten hervorzuheben. Es gibt viele Unternehmen, die billig auf der anderen Seite der Welt, mit all der energieintensiven Seelogistik produzieren lassen. Es ist viel seltener, talentierte Handwerker zu finden, die in der Provence Ihre Produkte kreieren und produzieren. Damit entsprechen Sie unserem Anspruch an umweltschonender und nachhaltiger Herstellung. Nach langer Suche haben wir eine Perle entdeckt. Ein kreatives Schneider-Ehepaar, die hochwertige Leinenprodukte direkt in Südfrankreich herstellen.  

 

 

Ein talentierter Handwerker 

 

Das kleine Familienunternehmen, Au Fil du Lin, hat seinen Sitz im Herzen der Provence, im charmanten Dorf Lourmarin und in der kleinen Stadt Pertuis. Stickerei und Leinen sind das Know-how dieses Unternehmens, welches mit Leidenschaft für authentische Produkte und faire Produktion steht. Sie haben Leinen zum Material Ihrer Wahl gemacht, weil es ökologisch, langlebig, leicht, atmungsaktiv und absorptionsfähig ist. Außerdem dieses Material passt auch perfekt zu Ihrer Stickerei. Die Leinenfasern, mit denen Sie arbeiten, stammen ausschließlich aus Frankreich. 

 

    
Herr und Frau Lenglet, die Gründer von Au Fil du Lin, in ihrer Werkstatt

 

Eine große Auswahl an Produkten 

 

Unser Lieferant bietet eine breite Palette an Haushaltswäsche-Leinenprodukten, wie Kissen, Tischdecken, Tischsets oder Geschirrtücher. Die Haptik des Naturmaterials ist charakterisiert durch feine und zarte Stickereien mit provenzalischen Mustern wie Lavendel, Olivenbaum, Mohn oder Zikade.  

 

Wir haben Muster für unsere Boutique ausgewählt, die an den Süden erinnern und derzeit sehr beliebt beim Dekorieren sind: Lavendel, Olivenbäume und Ornament die französische Eleganz verkörpert. Vom Kissen bis zum Tischset, einschließlich des Geschirrtuchs, zusammen oder getrennt, bringen diese Produkte definitiv den südlichen Touch in Ihr Interieur. 

 

Leinen Geschirrtuch mit Lavendelstickerei

 

Uraltes Gewebe – Leinen aus Flachsfaser 

 

Leinen wird seit Tausenden von Jahren bei der Herstellung von Textilien verwendet, lange vor Baumwolle und Kunststoffen. Flachs ist eine unserer ältesten Kulturpflanzen und eine der schönsten Textilfasern. Die ersten Spuren der Verwendung von Flachs stammen aus prähistorischen Zeiten. Schon in der Antike war Kleidung aus Leinen sehr verbreitet. 

 

Doch warum wurde so selten mit Leinen gearbeitet? Erst im 19. Jahrhundert wurde es immer mehr durch Baumwolle ersetzt, die billiger und leichter herzustellen war. Aber heute wächst das Interesse an diesem edlen und ökologischen Material wieder. Leinen ist wieder sehr trendy! 

 


Leinen Kissenhülle und Geschirrtuch mit Olivenstickerei

 

Naturfaser Leinen 

 

Leinenstoff entsteht aus der Flachspflanze. Flachs ist eine Pflanze, die ein gemäßigtes und feuchtes Klima benötigt, um gut zu wachsen. Sie wächst jährlich mit blauen, lila oder weißen Blüten. Europa ist ein ideales Gebiet für den Anbau von Flachs. Wusstest du, dass Frankreich der größte Leinenhersteller der Welt ist? 

 

Umweltfreundliche Herstellung 

 

Flachs ist ein natürliches Material, das kaum Dünger und Pflanzenschutzmittel sowie wenig Wasser benötigt, um zu wachsen, was es zu einem ökologischen Material macht. Die Pflanze wächst dank der Hitze der Sonne und des Regenwassers auf natürliche Weise und benötigt daher, im Gegensatz zu Baumwolle, keine Bewässerung. Darüber hinaus verbrauchen die Herstellungsphasen von Flachs (Scutching, Spinnen, Weben, Herstellen) wenig Energie.  

Lesen Sie mehr

gemütlichkeit plaid apropos provence

Geschichten und Gemütlichkeit am Kamin

NÖEL DURABLE - MIT GESCHIRRTÜCHERN GESCHENKE NACHHALTIG VERPACKEN

NÖEL DURABLE - MIT GESCHIRRTÜCHERN GESCHENKE NACHHALTIG VERPACKEN

lavendelsirup-apropos-provence

Lavendelsirup - Original Rezept für das süße Gold

Kommentare

Sei der/die Erste und verfasse einen Kommentar.
Alle Kommentare werden gelesen bevor Sie veröffentlicht werden.